0
  • Ein leerer Warenkorb

    Sie haben keinen Artikel in deinem Warenkorb.

GEBEN SIE DEN SUCHBEGRIFF EIN

News

Geförderte Kurskosten für MitarbeiterInnen in Kurzarbeit

Unternehmen können Weiterbildungen und berufsbezogene Schulungen für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Kurzarbeit ab sofort fördern lassen! Die Höhe der Förderung beträgt 60% der anrechenbaren Kurskosten! 40% der Kosten sind vom Arbeitgeber zu übernehmen.

Auf dem jeweiligen Firmen eAMS-Konto steht ein Formular zur Verfügung, mit dem geförderte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen beantragt werden können. Am besten sprechen Sie direkt mit Ihrem AMS-Ansprechpartner über die “Schulungskostenbeihilfe für Beschäftigte in COVID-19-Kurzarbeit”. Die Aktion läuft bis zum 31.03.2021.

Hier der LINK zu den entsprechenden AMS-Infos: https://bit.ly/2LnXyER
Wir sind für Sie da: bei Fragen senden Sie uns bitte ein Mail unter .