0
  • Ein leerer Warenkorb

    Sie haben keinen Artikel in deinem Warenkorb.

GEBEN SIE DEN SUCHBEGRIFF EIN

News

„E-Learning“ begeistert Kunden und Trainer/innen

Wir haben in den letzten Wochen vielfältige Erkenntnisse zum Thema „E-Learning“ sammeln dürfen. Entstanden aus der Not des Corona-Lockdowns im Frühling, haben sich unsere Erfahrungen in eine ganz andere Richtung entwickelt als ursprünglich gedacht.

Natürlich waren auch wir skeptisch, wie virtuelle Schulungen denn ablaufen könnten. Doch der Sprung ins eiskalte Wasser machte sich bezahlt. Selbstverständlich gab es auch Schattenseiten, die nicht unerwähnt bleiben sollen, aber zu unserem eigenen Erstaunen war das Feedback unserer Kundinnen und Kunden deutlich positiver als erwartet.

Am größten war sowohl auf Trainer- als auch auf Kundenseite die Freude darüber, dass die An- und Abreisezeiten komplett entfielen und somit die Kurszeiten besser mit dem Familienleben vereinbar waren.

Nach dem Überwinden der ersten technischen Hürden meldeten uns viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer rück, dass sie den Eindruck eines weitaus intensiveren Arbeitens hätten; die Konzentration war stärker ausgeprägt und der Unterricht wurde wie ein 1:1-Coaching empfunden. Unsere Trainer achteten sehr darauf, dass der Video-Vortrag nicht zum kommentarlosen Frontalunterricht mutierte.

So hat es sich eingespielt, dass sich die Wortmeldungen aller Teilnehmenden konkret auf das Thema bezogen und von allen als sehr lehrreich empfunden wurden. Als nachteilig wurden im Wesentlichen zwei Themenbereiche genannt: einerseits war ein gewisses Auseinandersetzen mit dem Computer und der jeweiligen Konferenz-Software notwendig, andererseits wurde natürlich die klassische Kommunikation im physischen Raum vermisst.

Wir sind für Sie da: bei Fragen senden Sie uns bitte ein Mail unter .